Bauweisen

Hier steht ein bisschen Text der sagt dass ich mich auf drei Bauweisen spezialisiert habe. Auf dieser Seite fehlen außerdem noch ein paar Bilder.

Holzbau

Ein Holzhaus zu planen und zu bauen ist die beste Antwort auf die Themen der heutigen Zeit. Häuser als Niedrigenergie- oder Passivhäuser sind in Holzbauweise leicht zu realisieren. Holz ist der "Zehnkämpfer" unter den Baumaterialien. Dank seiner Struktur ist es statisch über Zug- und Druckkräfte belastbar und verfügt dennoch über ausgezeichnete Wärmedämmeigenschaften. Auch aus baubiologischer Sicht gibt es keinen besseren Baustoff.

Häuser dürfen nicht krank machen. Viele "neue" und "neueste" industriell hergestellte Materialen haben wir in den letzten Jahrzehnten kommen und auch wieder gehen sehen. Holz bleibt, Holz hat seit Jahrhunderten Tradition und ist trotzdem stets aktuell.

Steinbau

Holzhäuser liegen im Trend. Guter Schall- und Brandschutz sowie sommerlicher Wärmeschutz sprechen aber immer noch auch für den Massivbau.

In Freiburg gibt es viele Steinhäuser. Grund dafür ist, dass so viel mit Stein gebaut wurde. Freiburg im Breisgau ist natürlich eines der heißen Pflaster für Architekten, um Häuser aus Stein zu bauen. Hier kann man auch von anderen Architekten lernen, und die eigenen Ideen einbringen. Wie man merkt, ist dieser Absatz dafür da, dass Leute mit "Architekt Freiburg" oder "Steinbau" diese Seite finden. Solche Seiten brauchen wir natürlich auch für den Altbau, den oben genannten Holzbau, und die weiteren Dienstleistungen.

Altbau

Bei der Sanierung von bestehenden Gebäuden braucht es Erfahrung. Planung und Bautätigkeit im Bestand unterscheidet sich erheblich von Neubaumaßnahmen. Der Architekt braucht neben fachlicher auch soziale Kompetenz, um die unterschiedlichen Interessen zwischen Bauhern, Fachplanern und Handwerkern zu bündeln und auf das gemeinsame Ziel zu focusieren.